Migräne


Migräneattacken sind nicht nur einfache, starke Kopfschmerzen. Leider ist das aber in der Bevölkerung weit verbreitet und daher stoßen Migränepatienten nicht selten auf Unverständnis bei Nicht-Betroffenen.
Wichtig ist es, zu wissen, dass man nicht alleine ist.
Migräne gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen. Ca. 10 % der Bevölkerung in Deutschland leidet unter Migräne, davon etwa 15 % Frauen und ca.
6 % Männer.
Es leiden nicht nur Erwachsene an Migräne. Schon Klein- und Schulkinder bis zur Pubertät können betroffen sein.
Ihre ersten Migräneattacken erleiden die meisten Frauen bereits im Alter zwischen 12 und 16 Jahren, Männer zwischen 16 und 20 Jahren. Ihren Höhepunkt hat die Erkrankung in der Regel zwischen dem 35. und 45. Lebensjahr.



Quellen:

neuraxpharm
Arzneimittel GmbH u. Co. KG


Elisabeth-Selbert-Str. 23
40764 Langenfeld

Telefon: 02173 - 1060-0

Telefon für die Auftragsannahme:  02173 - 1060-200
Telefax für die Auftragsannahme:  02173 - 1060-333

Ausdruck vom: 29.05.2016