neuraxFoundation

neuraxFoundation

 

Die neuraxFoundation wurde im Jahr 2013 als sozialer Bereich der neuraxpharm Arzneimittel GmbH ins Leben gerufen und ist seit 2014 eine gemeinnützige GmbH. Ziel ist es, Fachkräften, Patienten und ihren Angehörigen über die Bereitstellung von Medikamenten hinaus Hilfen anzubieten und sie zu unterstützen.

neuraxWiki –Einzigartiger sozialrechtlicher Informationsdienst

neuraxWiki ist ein umfangreiches Informationsportal zu sozialrechtlichen Ansprüchen und Leistungen bei zahlreichen neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen. Gezielt für Patienten, ihre Familien und Fachpersonal bietet neuraxWiki verständliche und hilfreiche Antworten auf sozialrechtliche Fragen.

3 Leistungsangebote stehen zur Verfügung:

  • neuraxWikionline: die Informationsplattform www.neuraxWiki.de ist ein Online-Portal für sozialrechtliche Fragestellungen. Die intelligente Suchfunktion ermöglicht ein rasches Auffinden der in Frage kommenden Leistungen. Verständlich, übersichtlich und mit Praxistipps versehen, informiert das Portal Interessierte über sozialrechtliche und

    psychosoziale Themen.

  • neuraxWikiprint: diese Ratgeberreihe bietet Patienten, Angehörigen und Fachkräften eine praxisgerechte Hilfestellung bei der Beantwortung sozialrechtlicher und psychosozialer Fragestellungen. Der kompakte, krankheitsunabhängige sozialrechtliche Hauptratgeber gibt einen Überblick über alle Leistungen der Sozialversicherungsträger. Er wird jährlich aktualisiert und neu aufgelegt. Ergänzend dazu liefern die neuraxWiki-Einzelbroschüren krankheitsbezogene Informationen und sozialrechtliche Tipps zum jeweiligen Krankheitsbild.
  • neuraxWikiphone: die persönliche, telefonische Beratung durch die Sozialrechtsexperten des neuraxWikiphone ist ein Service für Ärzte und medizinische Fachkreise, der aber auch von Patienten und deren Angehörigen genutzt werden kann. Voraussetzung ist, dass der Patient vom betreuenden Arzt einen „Beratungsgutschein“ erhält. Beratungsgutscheine können über den neuraxpharm Außendienst angefordert werden.

 

Erfahren Sie mehr über den sozialrechtlichen Informationsdienst unter: www.neuraxWiki.de

 

neuraxPro – Von Mensch zu Mensch

Als Engagement der neuraxFoundation gGmbH fördert neuraxPro verschiedene Organisationen und Projekte, die sich um die Gesundheit von erkrankten Erwachsenen und Kindern sorgen. Das Engagement setzt dort an, wo die bekannten therapeutischen Möglichkeiten (auch Medikamente) an ihre Grenzen stoßen. Mit neuen Konzepten und Partnerschaften hilft neuraxPro Menschen, die mehr als Medizin brauchen.

Erfahren Sie mehr über dieses Engagement unter: www.neuraxPro.de